TUDOR 1926

Mit der Modelllinie 1926 würdigt TUDOR seine Ursprünge und Traditionen in der Uhrmacherkunst. Die Reihe zeitloser, klassischer und eleganter mechanischer Armbanduhren steht für die Philosophie von TUDOR: Raffinesse, Qualität und Bezahlbarkeit.

Mit ihrer 1926 Linie bestätigt die Marke TUDOR ihre Verpflichtung gegenüber den traditionellen Werten feinster Schweizer Uhrmacherkunst – einer Welt, in der mechanische Exzellenz und beständige Eleganz Hand in Hand gehen. Die 1926 Linie ist nach dem Jahr benannt, in dem „The Tudor“ erstmals im Namen von Hans Wilsdorf, dem Gründer von Rolex, als Marke eingetragen wurde. Sie fängt die Philosophie von TUDOR authentisch ein – als technisch und ästhetisch hochwertige Armbanduhr von höchster Eleganz zu einem erschwinglichen Preis.

ZENTRALE PUNKTE

  1. Poliertes 41-mm-, 39-mm-, 36-mm- oder 28-mm-Gehäuse in Edelstahl 316L oder Edelstahl 316L und Roségold
  2. Gewölbtes Zifferblatt mit geprägten Verzierungen in der Mitte und glatter Minutenskala
  3. Mechanisches Schweizer Uhrwerk mit Selbstaufzug, Kaliber T601 oder T201 beim 28-mm-Modell, mit Chronometer-Leistung
  4. Poliertes und satiniertes Armband in Edelstahl 316L, Edelstahl 316L und Roségold oder Lederarmband
  5. Fünfjährige, übertragbare Garantie ohne Registrierung oder vorgeschriebene Wartung

DAS GEPRÄGTE ZIFFERBLATT: DAS VERMÄCHTNIS VON TUDOR

Die Zifferblätter des Modells 1926 sind ein herausragendes Beispiel für die sorgfältige Detailgenauigkeit von TUDOR. Im klassischen Stil gewölbt und in der Mitte verziert, beruft sich ihr filigranes geprägtes Design auf die Ursprünge von TUDOR und steht im subtilen Kontrast zu der glatten Minutenskala. Die Zifferblätter sind in den Farben Silber, Opal, Weiß oder Schwarz erhältlich und mit geraden arabischen Ziffern appliziert, die sich mit facettierten pfeilförmigen Stundenindizes abwechseln. Zudem sind Versionen erhältlich, bei denen die ungeraden Stundenindizes mit Diamanten besetzt sind. Der Detailreichtum der Zifferblätter der 1926 Linie erschafft ein markantes, raffiniertes Lichtspiel, das die schwertförmigen, farblich abgestimmten Zeiger perfekt ergänzt.

DAS TUDOR METALLARMBAND

Das Metallarmband nimmt bei TUDOR seit jeher einen Ehrenplatz ein. Es ist kein bloßes Accessoire, sondern fester Bestandteil des ästhetischen und praktischen Erbes der Marke. Die 1926 Linie ist selbstverständlich mit einem speziell entwickelten Armband ausgestattet, das unter den Gesichtspunkten Komfort, Raffinesse und Qualität konzipiert wurde. Bestehend aus sieben Elementen unterschiedlicher Größe, schmiegt es sich anmutig um das Handgelenk. Die äußeren Elemente sind satiniert, die Elemente in der Mitte hingegen poliert – ein Kontrast der Oberflächen, der die Armbanduhr noch eleganter aussehen lässt. Mit der langjährigen Erfahrung von TUDOR minutiös zusammengesetzt, ist das Armband sowohl flexibel als auch robust. 

EINE TRADITIONELLE ARMBANDUHR FÜR DAMEN UND HERREN

Getreu den Traditionen der Schweizer Uhrmacherkunst und der gesamten TUDOR Kollektion sind die Modelle der 1926 Linie mit mechanischen Uhrwerken mit Selbstaufzug ausgestattet, die sich als robust und zuverlässig erwiesen haben. Die traditionelle Kennzeichnung „ROTOR SELF-WINDING“ auf dem Zifferblatt ist ein direkter Verweis auf diese Eigenschaft. Fein verziert und mit einer Gangreserve von 38 Stunden, verfügen sie über Stunden-, Minuten- und Sekundenfunktionen sowie über eine Datumsanzeige in einem Fenster auf der 3-Uhr-Position.

Die 1926 Linie ist in Edelstahl oder in Edelstahl und Gold sowie in vier Größen – 28 mm, 36 mm, 39 mm und 41 mm – erhältlich. Sie wurde sowohl für Damen als auch für Herren konzipiert und passt somit an alle Handgelenke – ideal für diejenigen, die das Schöne lieben. Das Gehäuse in Edelstahl ist vollkommen poliert und bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdicht. Alle vier Gehäusegrößen bestechen durch feine Akzente in Roségold N4 an der Lünette, der Aufzugskrone und den Verzierungen auf dem Zifferblatt.

DIE TUDOR 1926 IST #BORNTODARE

Seit ihrer Gründung im Jahr 1926 strebt die Marke TUDOR danach, die bestmöglichen Uhren zum bestmöglichen Preis zu produzieren. Diese damals wie heute wagemutige Mission wurde von der Vision ihres Gründers Hans Wilsdorf inspiriert. Als Erfinder mehrerer Eckpfeiler der modernen Uhrmacherkunst – präzise Armbanduhren, Wasserdichtheit und Selbstaufzug – träumte Wilsdorf davon, eine Uhr zu entwickeln, die technisch perfekt und dabei erschwinglich ist. Um diesen Traum zu verwirklichen, gründete er die Marke TUDOR. Die Modelle der 1926 Linie sind ein Teil dieser kompromisslosen Philosophie und versprechen ihren zukünftigen Besitzern nicht weniger als die höchstmögliche Qualität zum günstigsten Preis. Das Gehäuse dieser Modelle ist aus einem Block des robustesten Edelstahls überhaupt gefertigt – Edelstahl 316L – und wird durch Details in satiniertem Roségold ergänzt. Darüber hinaus ist es dank der verschraubbaren Aufzugskrone und Gehäuserückseite wasserdicht bis 100 Meter. Das Uhrwerk – die Krönung fachmännischer Schweizer Uhrmacherkunst – ist fein dekoriert, obwohl es nicht sichtbar ist, und gemäß den höchsten Standards für Chronometrie in der Uhrmacherbranche justiert. Die Zeiger und geprägten Zifferblätter werden von den akribischsten Fachleuten gefertigt. Schließlich sticht das Metallarmband aufgrund der Qualität seines Designs, seiner Verarbeitung und seiner Oberflächen hervor. All diese Elemente und mehr kommen zusammen und bringen die berühmte TUDOR Qualität hervor, deren Philosophie vom Motto der Marke perfekt zusammengefasst wird: #BornToDare – das ständige Streben, sich immer wieder zu übertreffen.

DIE TUDOR GARANTIE

Seit der Gründung der Marke durch Hans Wilsdorf im Jahr 1926 und gemäß seiner Vision vom idealen Zeitgeber hat TUDOR kontinuierlich Uhren geschaffen, die so robust, langlebig, zuverlässig und präzise wie möglich sind. Auf der Grundlage dieser Erfahrung und dem Vertrauen in die überlegene Qualität seiner Uhren gewährt TUDOR fünf Jahre Garantie auf alle ab dem 1. Januar 2020 verkauften Produkte. Diese Garantie ist übertragbar und erfordert keine Registrierung oder vorgeschriebene regelmäßige Wartung der Uhr. Alle zwischen dem 1. Juli 2018 und dem 31. Dezember 2019 erworbenen TUDOR Produkte profitieren von einer 18-monatigen Garantieverlängerung auf insgesamt dreieinhalb Jahre. Darüber hinaus empfiehlt TUDOR, seine Uhren abhängig von Modell und täglichem Gebrauch etwa alle zehn Jahre warten zu lassen.

ÜBER TUDOR

TUDOR ist eine preisgekrönte Schweizer Uhrenmarke, die mechanische Armbanduhren mit raffiniertem Stil, bewährter Zuverlässigkeit und beispiellosem Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet. Die Ursprünge von TUDOR gehen zurück ins Jahr 1926, als „The Tudor“ erstmals im Namen von Hans Wilsdorf, dem Gründer von Rolex, als Marke eingetragen wurde. Im Jahr 1946 gründete er offiziell das Unternehmen Montres TUDOR SA, um Armbanduhren mit der Qualität und Zuverlässigkeit einer Rolex anzubieten, jedoch zu einem erschwinglicheren Preis. Im Laufe ihrer Geschichte wurden die Armbanduhren von TUDOR aufgrund ihrer Robustheit und Erschwinglichkeit immer wieder zur Wahl der wagemutigsten Abenteurer an Land, in der Luft, unter Wasser und auf Eis. Heute umfasst die TUDOR Kollektion legendäre Modelle wie die Black Bay, die Pelagos, die 1926 und die Royal. Seit 2015 werden zudem mechanische Manufakturwerke mit vielfältigen Funktionen und herausragender Leistung angeboten.

Schließen
Schließen

Sign in

Schließen

Cart (0)

Cart is empty No products in the cart.

Rolex Boutique Dallinger | Uhren & Juwelen Siegl | Salzburg

Hochwertige Uhren und exquisiter Schmuck in Salzburg. Rolex, Breitling, Nomos, und andere hochwertige Uhren sowie Schmuck & Juwelen, Meisterjuwelier Salzburg